Benediktshof Münster

Yoga - Workshop Äußere und innere Haltung

Unsere Körperhaltung ist ein Spiegel und geichzeitig Ausdruck unserer inneren Haltung und Befindlichkeit - auf der Yogamatte wie im Leben. Eine typisch ängstliche Geste ist das Hochziehen der Schultern. Schlürfen mit hängendem Kopf macht einen traurigen, erschöpften Eindruck. Stehen wir wie ein Zinnsoldat, deutet es vielleicht darauf hin, dass wir versuchen, uns zu kontrollieren.

Bei dem Üben von Asanas, z. B. den Kriegern, den Bäumen und Pyramiden versuchen wir uns bewusst aus- und aufzurichten, was wiederum unsere innere Stabilität stärkt, die die Kraft hat, unser Leben in Freude zu erleben.

Während der morgendlichen Yogastunde üben wir, uns auf das auszurichten, was uns Energie und Freude schenkt. Im Sinne des Vinyasa-Stils tanzen wir mit unserem Atem, stärken unsere Mitte und erheben und drehen unser Herz. Im zweiten Teil verweilen wir in langanhaltenden Yoga-Stellungen, um unseren Gedanken und Gefühlen Zeit und Raum zu lassen, sich zu zeigen. Dabei werden uns verschiedene Mudras (Siegel) unterstützen.

Mit einer neu gewonnenen Klarheit von Körper und Geist versuchen wir eine bewusste Haltung einzunehmen, die uns erhält und erhellt ;-)

Kursdetails

Kursbeginn 20.11.2021 10:00
Kursende 20.11.2021 16:00
Kosten Kursgebühr: 50,00 €
Kursleitung Sabine Schwetka
Ort Benediktshof